Energiewendeparty

18.02.2008 Pressemitteilung

Der Landkreis Starnberg hat sich auf Initiative von Bündnis 90/Die Grünen zu einer Energiewende verpflichtet. Es ist das erkläret Ziel, "unsere Region bis zum Jahr 2035 vollständig mit erneuerbaren Energien zu versorgen" (Kreistagsbeschluß vom 12.12.2005). Leider hapert es doch ziemlich bei der Umsetzung und wir möchten in den ganzen Prozeß ein bißchen Schwung bringen.

Deshalb veranstalteten wir eine Energiewendeparty, auf der wir, neben Informationen zu erneuerbaren Energien, den Besuchern der Party die Gelegenheit gaben, dass sie ihre Energiewende selber durchführen und zu einem Ökostromanbieter wechseln. Von 14.00 bis 21.00 erwartete die zahlreichen Besucher ein sehr informatives und unterhaltsames Programm. Besonders der Vortrag von Gunnar Thor Gudmundsson, CEO von ENEX Power Germany, war beim Publikum sehr gefragt. Die deutsche Tochter eines isländischen Kraftwerksbauers besitzt die Geothermierechte für Starnberg und Tutzing. Darüber hinaus wollen Sie diesen Sommer eine Bohrung im Raum Wolfratshausen/Geretsried durchführen, für das sie ebenfalls die Rechte besitzt.

zurück